Oder-Neisse-Radweg

Der internationale Oder-Neiße-Radweg ist ein erfolgreiches Projekt dreier Länder: Deutschland, Tschechien und Polen. Begeben Sie sich auf die 591 km lange Tour von der Neißequelle im Isergebirge bis zur Ostsee, die Sie teilweise auch auf polnischem Gebiet zurücklegen können. Über die gesamte Route wird Sie in kürzester Form ein Faktblatt informieren, dass von der internationalen Arbeitsgruppe für den Oder-Neiße-Radweg herausgegeben wird.
Genießen Sie ihre Radtour durch die reizvolle Landschaft abseits vom Alltagsstress. Unterwegs werden Sie von einer idyllischen Flusslandschaft, wohltuenden Wäldern und grünen Wiesen begleiten. Traditionelle Spezialitäten, historische Sehenswürdigkeiten, romantische Parkanlagen, werden Sie zum häufigen Anhalten in diesem entzückenden Dreiländereck im Herzen Europas verleiten.

Auf ihrem Weg von Löcknitz aus, liegt der kleine Ort Glashütte. Dort können Sie eine interessante Heimatstube und einen ehemaligen Bahnhof bewundern. Der Radweg verläuft an dieser Stelle auf dem ehemaligen Bahndamm der Randower Kleinbahn.

Von Löcknitz bis Ueckermünde beträgt die Länge des Radweges 54 km. In Ueckermünde angelangt, können Sie das Stettiner Haff oder auch die Ueckermünder Heide erkunden.

Terminkalender
Dezember 2017
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Nächste Termine
  • Keine Termine.
Archive
Kategorien