Autorenarchiv

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A bzw. § 19 Abs. 2 VOL/A über die Erteilung eines Auftrages

30.05.2017
Information Auftragsvergabe Neubau Grundschule Löcknitz

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Name: Amt Löcknitz-Penkun
Straße: Chausseestraße 30
PLZ, Ort: 17321 Löcknitz
Tel.: 039754-50-0
Fax: 039754-50200
Mail: amt@loecknitz-online.de
Internet: www.loecknitz-online.de

b) Vergabeverfahren:
VOB/A – Freihändige Vergabe/Wertgrenzenerlass

c) Auftragsgegenstand
Los 18 – Aufzug Neubau Grundschule

d) Ort der Ausführung:
17321 Löcknitz, Am See 9

e) beauftragtes Unternehmen:
Name: Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH
Straße: Lise-Meitner-Ring 08
PLZ, Ort: 18059 Rostock

 

31.05.2017
Neubau Grundschule Löcknitz:
Die Ausschreibungen für:
Los 4     Dach
Los 5     Kunststofffenster
Los 6     ALU – Fensterelemente
Los 8     Innentüren
Los 9     Innenputz

werden in folgenden Anzeigern veröffentlicht:

  • Ausschreibungen BI – Medien
  • Subreport
  • Submissionsanzeiger

Mittelalterliche Siegelmünze noch erhältlich

Burgbelebung_MuenzeDiese mittelalterliche Siegelmünze ist eine Erinnerung an die erste internationale Burgbelebung der Burg Löcknitz. Erhältlich sind noch einige Exemplare im Tourismusbüro Löcknitz.
Kosten: 10,00 €.
Der Heimat und Burgverein Löcknitz

Internationale historische Burgbelebung in Löcknitz

Burg_Loecknitz_Aug2016

Am 19.08.2016 trafen die ersten Teilnehmer zu unseren Großen Ereignis” Castrum Lockenitze brennt, Blut wird vergossen, Tränen werden fließen” an der Burg Löcknitz ein.
Rund um das Burggelände wurde nun ein großes Zeltlager aufgebaut und ein reges Lagerleben begann. Der Samstag 20.08.2016 stand ganz unter dem oben genannten Motto. Dies war die erste Historische Burgbelebung (11. – 15. Jahrhundert) in der Region. Den Besucher erwartete über den Tag verteilt, Vollkontaktturnier der Ritter, Freischlacht mit Burgerstürmung unter Einsatz mittelalterlicher Waffen und Kanonen. An diesem Tag konnte das mittelalterliche Leben auf einer Burg, das Kriegshandwerk dieser Zeit und die unterschiedliche Bekleidung der Jahrhunderte bewundert werden. Als Turnierherr wohnte Kurfürst Waldemar von Brandenburg mit seinen Edeldamen den Wettkämpfen bei. Begleitet wurde dieser Tag mit mittelalterlicher Musik der tschechischen Gruppe Remdih. Ein wirklich erlebnisreicher Tag ging zu Ende. Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Sponsoren ganz herzlich bedanken, denn nur mit Ihrer Hilfe konnte dieses Fest so durchgeführt werden.
Der Heimat und Burgverein
Vereinsvorsitzende
Monika Duhse

Terminkalender
August 2017
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Nächste Termine
  • Keine Termine.
Archive
Kategorien