Klassik Open Air an der Burg

21. Juli 2018
19:00bis21:00

Am 21.07.2018 um 19:00 Uhr ist es wieder soweit.  Der Heimat und Burgverein lädt ganz herzlich zu einem  Klassik Open Air Abend an der Burg Löcknitz ein.

Brandenburgisches Salonorchester

Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde

Lassen Sie sich verzaubern von Melodien berühmter Klassiker. Das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde ist wieder zu Gast.
Ein Konzertgenuss der besonderen Art in traumhafter Atmosphäre, den Sie sich auf keinem Fall entgehen lassen sollten.

Der Heimat und Burgverein

TENÖRE4YOU TOUR 2018

8. September 2018
19:30bis21:00

TENÖRE4YOU TOUR 2018
Toni Di Napoli & Pietro PatoGala-Konzert

 

 

Termin:            Sa., 08. Sept. 2018

Beginn:            19:30 Uhr

Auftrittsort:    Ev. Kirche, Chausseestr. 99

Ort:                   Löcknitz

Kartenvorverkauf:  VVK-Stellen vor Ort:

Touristinformation, Schloßstr. 2

Reiseshop Elke Frost, Chausseestr. 31

Blumenparadies Petra Drews, Chausseestr. 104

  1. bei allen eventim VVK-Stellen / www.eventim.de

oder ganz bequem online unter www.tenoere4you.de 

Eintritt:  ab 19,50€

TENÖRE4YOU

TENÖRE4YOU

Konzertinformation und Kartenbestellung unter Tel: 01805/565 465

Toni Di Napoli & Pietro Pato präsentieren in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang in italienischem Gesangsstil.

Zwei Stimmwunder die Herzen zum Schmelzen bringen.

Phantastische Songs und eine elitäre Licht-Show sorgen für stürmische Gefühle, ein begeistertes, tobendes Publikum —   das den Konzertabend nie vergessen wird.

 

Ein atemberaubendes Erlebnis mit den berühmtesten, legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical & Filmmusik wie: - CARUSO – TITANIC – VOLARE – MARINA – MY WAY – BUONA SERA SIGNORINA – YOU RAISE ME UP – DER PATE – NESSUN DORMA – THE CATS – PHANTOM DER OPER – TIME TO SAY GOODBYE  und viele mehr.

 

Toni Di Napoli glänzt facettenreich und virtuos mit seiner unverwechselbaren an die Sonne Italiens erinnernde Stimme. Mit Leichtigkeit wechselt er zwischen den Musikstilen und zieht alle Register seines Könnens. Soloauftritte beim Film-Festival in Venedig, der Toscana-Operngala und mehrere Produktionen mit bekannten Künstlern wie z.B. Helmut Lotti, als Gast-Tenor der Alpenländischen Weihnacht sowie bei TV-Sendungen etablierten ihn bereits längst in der europäischen Musikszene.

 

Pietro Pato interpretiert gefühlvoll und ausdrucksstark mit angenehm warmer, weicher Stimme Welthits der Popmusik. Bis heute blickt er auf 35 erste Plätze bei Festivals und 5 Grand-Prix-Teilnahmen in Europa zurück.

In enger Zusammenarbeit entstand ein neues Album, das die große künstlerische Begabung der beiden Sänger zeigt. Ob als strahlende Solisten oder kraftvoll als Duett – stehende Ovationen sind hier vorprogrammiert!

Öffentliche Pilzberatung in Löcknitz

Die Gemeinde Löcknitz verfügt nun auch über eine Öffentliche Pilzberatungsstelle. Herr Armin Busse ist Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V. und hat sich vor kurzer Zeit  in unserer schönen Randow-Gemeinde niedergelassen.

Herr Busse bietet kostenlose Beratung und Pilzbestimmung nach telefonischer Rücksprache an. Auch Vorträge, Lehrwanderungen, Klein- und Großausstellungen – gern auch für Kindereinrichtungen – können ebenfalls nach telefonischer Rücksprache organisiert und durchgeführt werden.

Kontaktdaten:
Öffentliche Pilzberatung
Armin Busse
Pilzsachverständiger der DGfM e.V.
Marktstraße 1
17321 Löcknitz

Telefon: 0152-04151708
Fax: 039754-515563
Mail: ursi-armin-see(at)outlook.de

Realisierungswettbewerb Bildungscampus Stare Czarnowo – Löcknitz – Stargard

 

Bildungscampus - Dokumentation 2016

Realisierungswettbewerb Bildungscampus Stare Czarnowo – Löcknitz – Stargard

Mit der Realisierung des Bildungscampus Löcknitz soll die Entwicklung eines durchgängigen deutsch-polnischen Bildungsweges gefördert werden. Neben der Sanierung und dem Umbau von Bestandsgebäuden ist der Neubau der deutsch-polnischen Regionalschule sowie die Neugestaltung der Freianlagen geplant. In der Regionalschule ist geplant die Klassen 5 – 10 zu unterrichten.

Um einen qualitätvollen Entwurf für das Schulgebäude und der umgebenden Freiflächen zu erhalten, hat die Gemeinde Löcknitz mit Unterstützung durch die DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft (Bremen) einen (nicht offenen) Realisierungswettbewerb durchgeführt. Im vorgeschalteten Bewerbungsverfahren waren (in begrenzter Anzahl) auch Berufsanfänger zugelassen.

Mit der Broschüre stellen wir die Entwürfe für den Neubau der Regionalschule vor. Der erste Preis wurde an ein junges Architekturbüro aus Hamburg vergeben, die mit ihrem Konzept einer Clusterschule und den Vorschlägen für die Außenanlage durchweg überzeugen konnten.

Die Broschüre können Sie hier als pdf herunterladen.

Chronik in Zahlen

800 Jahre Löcknitz - Chronik in Zahlen

800 Jahre Löcknitz – Chronik in Zahlen

Neuerscheinung:
800 Jahre Löcknitz – Chronik in Zahlen

Die Chronik ist zum Preis von 5,00 € erhältlich:
– Tourismusinformation Löcknitz
– Reiseshop Elke Frost
– Tabakbörse Kathlen Tolla
– Amtsverwaltung Löcknitz

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A bzw. § 19 Abs. 2 VOL/A über die Erteilung eines Auftrages

30.05.2017
Information Auftragsvergabe Neubau Grundschule Löcknitz

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Name: Amt Löcknitz-Penkun
Straße: Chausseestraße 30
PLZ, Ort: 17321 Löcknitz
Tel.: 039754-50-0
Fax: 039754-50200
Mail: amt@loecknitz-online.de
Internet: www.loecknitz-online.de

b) Vergabeverfahren:
VOB/A – Freihändige Vergabe/Wertgrenzenerlass

c) Auftragsgegenstand
Los 18 – Aufzug Neubau Grundschule

d) Ort der Ausführung:
17321 Löcknitz, Am See 9

e) beauftragtes Unternehmen:
Name: Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH
Straße: Lise-Meitner-Ring 08
PLZ, Ort: 18059 Rostock

 

31.05.2017
Neubau Grundschule Löcknitz:
Die Ausschreibungen für:
Los 4     Dach
Los 5     Kunststofffenster
Los 6     ALU – Fensterelemente
Los 8     Innentüren
Los 9     Innenputz

werden in folgenden Anzeigern veröffentlicht:

  • Ausschreibungen BI – Medien
  • Subreport
  • Submissionsanzeiger

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A bzw. § 19 Abs. 2 VOL/A über die Erteilung eines Auftrages – Neubau Grundschule Löcknitz

Ausschreibung Neubau Grundschule in Löcknitz

 

Los 1

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Name: Amt Löcknitz-Penkun
Straße: Chausseestraße 30
PLZ, Ort: 17321 Löcknitz
Tel.: 039754-50-0
Fax: 039754-50200
Mail: amt@loecknitz-online.de
Internet: www.loecknitz-online.de

b) Vergabeverfahren:
VOB/A – Öffentliche Ausschreibung/Wertgrenzenerlass

c) Auftragsgegenstand
Los 1 – Rohbauarbeiten Neubau Grundschule

d) Ort der Ausführung:
17321 Löcknitz, Am See 9

e) beauftragtes Unternehmen:
Name: Bauhof Eich GmbH
Straße: Löcknitzer Straße 8
PLZ, Ort: 17326 Brüssow


Los 2

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Name: Amt Löcknitz-Penkun
Straße: Chausseestraße 30
PLZ, Ort: 17321 Löcknitz
Tel.: 039754-50-0
Fax: 039754-50200
Mail: amt@loecknitz-online.de
Internet: www.loecknitz-online.de

b) Vergabeverfahren:
VOB/A – Beschränkte Ausschreibung/Wertgrenzenerlass

c) Auftragsgegenstand
Los 2 – Erdungsanlage und äußerer Blitzschutz, Neubau Grundschule

d) Ort der Ausführung:
17321 Löcknitz, Am See 9

e) beauftragtes Unternehmen:
Name: Blitzschutz-Elektro Frank Kamke
Straße: Dorfstraße 14
PLZ, Ort: 17379 Heinrichswalde


Los 3

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):

Name: Amt Löcknitz-Penkun
Straße: Chausseestraße 30
PLZ, Ort: 17321 Löcknitz
Tel.: 039754-50-0
Fax: 039754-50200
Mail: amt@loecknitz-online.de
Internet: www.loecknitz-online.de

b) Vergabeverfahren:
VOB/A – Öffentliche Ausschreibung/Wertgrenzenerlass

c) Auftragsgegenstand
Los 3 – Gerüstarbeiten, Neubau Grundschule

d) Ort der Ausführung:
17321 Löcknitz, Am See 9

e) beauftragtes Unternehmen:
Name: Gerüstbau Ueckermünde GmbH & Co. KG
Straße: Chausseestraße 40
PLZ, Ort: 17373 Ueckermünde

Besondere Sitzbänke in Löcknitz eingeweiht

Baumstammbank Löcknitz

Zur Erinnerung an die 1897 gepflanzte Friedenseiche wurden aus dem Baumstamm Sitzgelegenheiten geschaffen

Baumbank2 Baumbank3

 

Einheimischen und Besuchern von Löcknitz sind sie sicher schon aufgefallen: Die neuen Sitzbänke auf dem Löcknitzer Marktplatz. Hergestellt aus dem Stamm der alten Friedenseiche hat der Holzbildhauer Ronald Jorke aus Uhlenkrug außergewöhnliche Sitzgelegenheiten geschaffen. Gemäß einem Gutachten musste die 1897 gepflanzte Friedenseiche aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Als Ersatz pflanzte bereits im November 2016 in unmittelbarer Nähe des alten Standortes der Gartenbaubetrieb Zimmermann Pasewalk eine neue Friedenseiche.

Die Gemeinde Löcknitz bedankt sich bei den Sponsoren Elektromaschinenbau Löcknitz e.G., Löcknitzer Baustoffhandel, Bauunternehmen Ruff, dem Natur- und Baumservice Stoebel Brüssow sowie fünf Bürgern der Gemeinde Löcknitz.

 

Terminkalender
August 2018
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC
Nächste Termine
Archive
Kategorien